Behandlungen

Ich biete Ihnen vielfältige Behandlungsmöglichkeiten an und freue mich über Ihr Interesse. Schauen Sie sich gerne um. Wenn Sie Fragen haben, beantworte ich Ihnen diese gerne.

Mit freundlichen Grüßen
Bettina Wex

Funktionstraining - Deutsche Rheumaliga

Für die Deutsche Rheumaliga führe ich seit 30 Jahren als Physiotherapeutin Gruppenbehandlungen (Funktionstraining) durch. Die Bedingung hierfür ist die Mitgliedschaft in der Deutschen Rheumaliga. Bitte kontaktieren Sie mich bitte, wenn Sie Fragen hierzu haben.

Wichtig: Die Rheumagruppen (Funktionstraining der Deutschen Rheumaliga) finden in den großen Räumen des Imperial-Tanzclubs, Osdorfer Landstr. 225 in 22549 Hamburg, Montags um 9.45 und Freitags um 10:00 statt.

 

 

Ein Video mit Übungen

 

 


 

  • funktionstraining_1
  • funktionstraining_10
  • funktionstraining_11
  • funktionstraining_12
  • funktionstraining_13
  • funktionstraining_2
  • funktionstraining_3
  • funktionstraining_4
  • funktionstraining_5
  • funktionstraining_6
  • funktionstraining_7
  • funktionstraining_8
  • funktionstraining_9

Babykontrolle

Ich biete regelmäßige Babykontrollen für Babys ab 6 Wochen kostenlos für alle Frauen an.

Ich achte dabei besonders auf Entwicklungsverzögerungen und auf Schiefhaltungen und gebe Ihnen Tipps und Anregungen für die Handhabung (das Handling) der Säuglinge.

Gelegentliche Ängste im Umgang mit einem Baby werden auf diese Weise rasch abgebaut.

Beckenbodengymnastik

Blasenschwäche, in der medizinischen Fachsprache Harninkontinenz genannt, ist ein häufiges Problem. All zu oft werden diese Beschwerden als Alterserscheinungen oder Folgen mehrerer Schwangerschaften einfach hingenommen und Möglichkeiten zur Behandlung nicht genutzt.

Auch die Darminkontinenz (Luft- oder Stuhlprobleme) ist ein häufiges Problem älterer Menschen. Ihr Arzt kann Ihnen Medikamente verordnen und auch Sie selbst können entscheidend zur Besserung der Beschwerden beitragen. Durch spezielle Übungen können Sie die Funktion Ihrer Ausscheidungsorgane und des Beckenbodens optimieren. Anfangs ist es wichtig, die Übungen richtig zu erlernen.

Weiterlesen

Rückbildungsgymnastik

Nach 4-6 Wochen kann mit der Rückbildungsgymnastik in kleinen, intensiven Gruppen begonnen werden. Nach einem Kaiserschnitt ist dieses frühestens nach 6 Wochen möglich.

Dieses geschieht in Gruppen (oder auch in Einzelbehandlungen) und zwar entweder mit oder ohne Babys. Wichtig ist es, besonders den Beckenboden und die schrägen Bauchmuskeln zu trainieren und für den Rücken, die Beine und den Gesäßmuskeln ein Körperbewusstsein zu entwickeln. Der Beckenboden hat eine besondere Haltefunktion

Weiterlesen